Luftentfeuchter Vorteile, Reinigung & Wartung

Von normalen Hausentfeuchtern über leistungsstarke Kellerentfeuchter bis hin zu speziellen Luftentfeuchtern für den Kriechraum sollte die Nützlichkeit dieses relativ einfachen Geräts nicht als selbstverständlich angesehen werden. Ohne einen funktionierenden Luftentfeuchter kann der Feuchtigkeitsgehalt der Luft extrem hoch werden, was zu Beschwerden, Schimmel und Mehltau führen und sogar die Einrichtung von Haus und Büro beschädigen kann. Es kann auch zu einer Zunahme unerwünschter Schädlinge, Allergene, Insekten und Insekten führen.

Wenn Sie sich über die Vorteile eines Luftentfeuchters immer noch nicht sicher sind, lesen Sie unseren informativen Artikel: Sind Luftentfeuchter wirklich gut für Ihre Gesundheit?

All die Feuchtigkeit, die Ihr Luftentfeuchter einfängt, macht ihn zum perfekten Ort für das Wachstum von Schimmel und Mehltau. Aus diesem Grund empfehlen die meisten Hersteller, es während der Hochsaison einmal im Monat zu reinigen. Regelmäßige Reinigung kann auch Geld sparen, da ein effizienterer Luftentfeuchter Feuchtigkeit schneller und effektiver aus der Luft entfernen kann. Hier ist unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Reinigen und Warten Ihres Luftentfeuchters:

Schritt 1: Reinigen Sie die Einlass- und Auslassgitter

Auf der äußeren Kunststoffschale Ihres Luftentfeuchters befinden sich mehrere Einlass- und Auslassgitter, die Staub und Schmutz sammeln, die dann Verstopfungen verursachen und die Leistung Ihres Luftentfeuchters beeinträchtigen. Das Reinigen der Einlass- und Auslassgitter ist einfach: Saugen Sie sie einfach mit einem Vakuumbürstenaufsatz ab, und schon kann es losgehen. Wenn Sie schon dabei sind, möchten Sie möglicherweise auch die äußere Kunststoffschale mit einem feuchten Tuch reinigen.

Schritt 2: Leeren Sie den Wassersammeltank

Ihr Luftentfeuchter hat unten einen Wassersammeltank. Wenn es nicht richtig gereinigt wird, bildet sich häufig Schimmel im Inneren des Tanks, was aufgrund seines ausgeprägten muffigen Geruchs leicht zu bemerken ist. Sie können dies verhindern, indem Sie den Wassersammeltank vom Gerät abnehmen, entleeren und anschließend gründlich mit einem antibakteriellen Mikrofasertuch  reinigen.

dehumidifier benefits

Wenn Sie feststellen, dass sich bereits Schimmel im Tank entwickelt hat, müssen Sie ihn mit einer antibakteriellen Lösung abtöten, um zu verhindern, dass er in die Luft gelangt und sich auf andere Bereiche Ihres Hauses ausbreitet. Praktisch jeder antibakterielle Reiniger, einschließlich Clorox, funktioniert einwandfrei. Stellen Sie einfach sicher, dass es eine Weile im Tank bleibt, bevor Sie es leeren. Besuchen Sie diese Website, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Schimmel aus einem Entfeuchter-Wassersammeltank entfernen.

Schritt 3: Reinigen Sie den Luftfilter

Informationen zum Zugriff auf den Luftfilter finden Sie in der mitgelieferten Bedienungsanleitung Ihres Luftentfeuchters. Nehmen Sie es aus dem Luftentfeuchter und überprüfen Sie seinen Zustand. Sofern der Luftfilter nicht sehr alt ist, sollte die Reinigung in einer Lösung aus warmem Wasser und Bleichmittel mit einer weichen Bürste ausreichen, um den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen. Luftfilter sind nicht teuer, aber ein wesentlicher Bestandteil von Luftentfeuchtern. Daher sollten sie regelmäßig überprüft und stets in gutem Zustand gehalten werden. Wenn Sie Ihren Luftentfeuchter ständig laufen lassen, sollten Sie den Luftfilter alle zwei oder drei Wochen reinigen, insbesondere wenn Ihre Umgebung besonders staubig ist

Wenn Sie sie ersetzen müssen, sind diese bei verschiedenen Anbietern erhältlich, einschließlich Amazon im Bereich Teile und Zubehör.

Schritt 4: Reinigen Sie das Innenleben

Um das Innenleben Ihres Luftentfeuchters zu reinigen, müssen Sie die äußere Kunststoffschale entfernen. Auf diese Weise erhalten Sie Zugang zu den Spulen und dem Lüfterblatt, die im Laufe der Zeit Staub und Schmutz sammeln und regelmäßig gereinigt werden müssen, um einen ausreichenden Luftstrom aufrechtzuerhalten. Reinigen Sie niemals das Innenleben Ihres Luftentfeuchters, ohne ihn zuvor vom Stromnetz zu trennen. Verwenden Sie nach dem Trennen eine weiche Bürste, um alle Partikel zu entfernen, die sich auf den Spulen und dem Lüfterblatt angesammelt haben.

Wenn die Temperatur im Raum mit Ihrem Luftentfeuchter häufig unter 15 Grad Celsius fällt, kann sich Eis auf den Spulen in Ihrem Gerät entwickeln. In diesem Fall müssen Sie Ihren Luftentfeuchter auftauen und verhindern, dass er in Zukunft einfriert. Lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie.

superhero
My Home Climate | Wie können Sie Ihr Zuhause kühlen?
Logo
Shopping cart