Soll ich eine tragbare Klimaanlage oder einen Verdunstungsluftkühler kaufen?

Soll ich eine tragbare Klimaanlage oder einen Verdunstungsluftkühler kaufen?

Tragbare Klimaanlagen und Verdunstungsluftkühler sind eine effektive und kostengünstige Möglichkeit, den ganzen Sommer über kühl zu bleiben. Außerdem sind sie so einfach zu installieren. Kein schweres Heben erforderlich. Sie sind eine hervorragende Alternative für Mietwohnungen, die keine Fenster-AC-Einheiten zulassen.

Sie sind jedoch nicht für jede Situation perfekt. Lassen Sie uns im Q & A-Stil tauchen, um festzustellen, ob eine tragbare Klimaanlage oder ein Luftkühler besser für Ihr Zuhause ist.

F: Ich habe keine zentrale Klimaanlage. Welche soll ich bekommen?
A: Beide können abhängig von der Umgebung, in der Sie sie verwenden, effektiv sein:

Luftkühler sind ideal für heißes und trockenes Klima wie den Südwesten und Mittleren Westen der USA, wo die Gesamtfeuchtigkeit weniger als 50% beträgt. Luftkühler verwenden den natürlichen Prozess der Wasserverdampfung, um eine kühle, erfrischende Brise zu erzeugen, und die Temperatursenkung ist höher, wenn die Luft trocken ist. Dieser Prozess fügt der Luft beim Abkühlen Feuchtigkeit hinzu. Dies kann eine willkommene Lösung für irritierende trockene Luft sein, die durch Wüstenklima oder überklimatisierte Räume verursacht wird.

Eine tragbare Klimaanlage kühlt einzelne Räume gleichzeitig bei nahezu jeder Luftfeuchtigkeit und spart so Energie im Vergleich zur Kühlung eines ganzen Hauses oder einer Wohnung mit zentraler Klimaanlage. Für tragbare Wechselstromgeräte ist ein Fenster erforderlich, aus dem die Luft abgelassen werden kann. Daher ist es nur dann ideal, wenn Sie ein Fenster haben, an das Sie es anschließen können.

Eine tragbare Klimaanlage kann auch den Stress und die potenziellen Sicherheitsrisiken bei der Installation einer sperrigen Fenstereinheit verringern. Außerdem ist es einfach, sich von Raum zu Raum zu bewegen. Führen Sie es tagsüber im Home Office und nachts im Schlafzimmer aus.

F: Ich habe zentrale Luft. Wie kann mir ein tragbarer Wechselstrom- oder Luftkühler helfen?
A: Erweitern Sie die Kühlung und sparen Sie Energie, indem Sie einen tragbaren Wechselstrom- oder Luftkühler mit zentraler Luft betreiben.

Eine tragbare Klimaanlage oder ein Luftkühler können Abfall vermeiden und Ihre Energiekosten senken. Anstatt das ganze Haus zu kühlen, kühlen Sie einfach den Raum, den Sie benutzen. Durch die strategische Verwendung eines tragbaren Geräts können Sie viel Geld sparen!

Ein Luftkühler fügt der Luft, die von der zentralen Klimaanlage trocken abgezogen wird, Feuchtigkeit hinzu. Halten Sie Ihren Körper kühl und Ihre Nebenhöhlen vor dem Austrocknen!

F: Welches wird meinen Keller kühlen?
A: Beides wird nicht empfohlen.

Luftkühler und tragbare Klimaanlagen werden für Keller im Allgemeinen nicht empfohlen, da sie einen Fensterzugang benötigen. Luftkühler benötigen ein offenes Fenster für die Querlüftung. Tragbare Wechselstromgeräte werden an ein Fenster angeschlossen, um heiße Luft abzulassen.

F: Ich möchte draußen auf meiner Terrasse cool bleiben! Welche Kühllösung ist am besten?
A: Ein Außenverdunstungskühler ist eine der besten Außenkühlungslösungen, die keinen nassen Nebel auf Ihre Terrasse und Möbel werfen. Wählen Sie eine Marke wie Honeywell für Außenkühler, da diese für den Außenbereich geeignet und für rauere Wetterbedingungen sicher sind.

Outdoor_Cooler_large

Ein Außenluftkühler verwandelt Ihre hintere Terrasse in einen angenehmen Raum für die ganze Familie. Schaffen Sie einen sicheren Raum für die Kinder, um draußen zu spielen und schweißfrei zu grillen. Mit einer effektiven Außenkühlung sind die Möglichkeiten endlos!

Profi-Einkaufstipp: Ein Luftkühler muss für Sicherheit und Langlebigkeit im Freien ausgelegt sein.

Alle Außenluftkühler von Honeywell sind für den Außenbereich ausgelegt und bedeuten:

  • Von ETL zertifiziert, um die strengen UL * -Vorschriften für Außengeräte zu erfüllen.
    FI-Schutzschalter für zusätzlichen Schutz vor möglichen Stromschlägen.
  • Robuste UV-beständige Kunststoffe verhindern das Ausbleichen oder Reißen.
  • Wasserdicht, um den Elementen standzuhalten.
  • Hitzebeständige Aluminium-Lüfterblätter halten extremen Temperaturen stand; im Gegensatz zu billigeren Kunststoffklingen.

F: Welches ist am besten für meine Garage oder meinen Schuppen geeignet?
A: Dies sind unangenehme Räume zum Kühlen, aber wenn Sie die Türen / Fenster behalten, würde ein Luftkühler gut funktionieren.

garage opruimen

Verdunstungsluftkühler sind nicht für geschlossene Räume konzipiert. Wenn Sie sie jedoch bei geöffnetem Garagentor betreiben möchten, ist dies die beste Option, um sich mitten in einer Hitzewelle wohl zu fühlen. Ein Standardventilator bläst nur warme Luft herum, aber die Verdampfungstechnologie des Luftkühlers senkt die Temperaturen bei erfrischendem Luftstrom.

Theoretisch könnte eine tragbare Klimaanlage Ihre Garage sofort kühlen, vorausgesetzt, es gibt ein Fenster und Ihre Wände und Türen sind gut gegen Außenwärme isoliert. Garagen und Schuppen sind im Allgemeinen schwer abzukühlen. Weitere Informationen und Anregungen finden Sie darin, wie dieser Kunde seinen tragbaren Honeywell-Wechselstrom in seiner Garage aufstellt.

Und vergessen Sie nicht, dass Geräte einer vertrauenswürdigen Marke wie Honeywell sicher und zuverlässig sind und wie beworben funktionieren.
Auf einen kühlen und erfrischenden Sommer!

Geschrieben von James Posso

superhero
My Home Climate | Wie können Sie Ihr Zuhause kühlen?
Logo
Shopping cart